Bei unserer Kinderuni können sich Kinder und Jugendliche wie echte Studenten fühlen. In rund 90-minütigen Vorträgen erfahren sie von Experten vieles über spannende Themen aus unterschiedlichen Wissensgebieten. Alle Dozenten arbeiten ehrenamtlich.

Die Kinderuni ist eine Kooperation der Forscherkids Wertheim und der Stadtbücherei Wertheim.

Sie richtet sich an Juniorstudenten von acht bis zwölf Jahren. Jüngere und ältere Kinder mit Interesse am Thema sind willkommen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ausnahmen dazu stehen bei den Vorträgen.

Aktuelle Vorträge
Kinderuni Chemie

„Chemie überall?!“ – ABGESAGT DURCH DEN DOZENTEN WEGEN DER CORONAPANDEMIE

Referent: Prof. Dr. Ekkehard Geidel (Fakultät für Chemie und Pharmazie der Universität Würzburg).

Warum bitzelt es auf der Zunge, wenn man an einer Brausetablette leckt? Oder wieso ist das Feuerwerk an Silvester eigentlich bunt? Das sind nur zwei Fragen die in diesem Vortrag beantwortet werden. Hinter alldem stecken chemische Reaktionen. Aber was ist eigentlich eine chemische Reaktion und was passiert dabei? Das wirst du als Juniorstudent in der Vorlesung mit allen Sinnen erfahren. Gemeinsam unternehmen wir dabei eine gedankliche Reise mit vielen Experimenten durch den Tag eines jungen Alchemisten. Das sind so etwas wie die Vorgänger heutiger Chemiker, die es bereits im ersten Jahrhundert nach Christus gab.

VERLEGT AUF 2021

Die Kinderuni Chemie wird durch die Hector Kinderakademie Wertheim und die Universität Würzburg unterstützt.

Über unsere Kinderuni

Was ist eine Kinderuni?

Wie bei einer echten Uni für Studenten erklärt in der Kinderuni ein Experte, man nennt ihn Dozent, etwas aus seinem Fachgebiet. Unsere Experten können vieles aus der Praxis und Forschung berichten. Die bisherigen Vorträge drehten sich zum Beispiel um Themen aus Medizin, Naturwissenschaft, Politik, Informatik, Technik und Geschichte.

Wie echte Studenten bekommen die Teilnehmer einen Studentenausweis. Wer mindestens an drei Vorlesungen teilgenommen hat, bekommt außerdem ein Juniorstudenten-Diplom.

Mitmachen bei der Kinderuni zur DNA

Muss man bei der Kinderuni nur zuhören?

Ganz im Gegenteil. Bei unserer Kinderuni dürfen die Juiorstudenten sogar mitmachen.

Sie können den Experten ihre Fragen stellen. Außerdem dürfen sie bei Experimenten helfen oder Gerätschaften aus dem Alltag der Dozenten ausprobieren.

Auch ihr Vorwissen ist gefragt und oft gibt es zum Schluss ein Quiz bei dem sie ihr neu erworbenes Wissen testen können.

Muss man sich für die Kinderuni anmelden?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ausnahmen stehen bei den jeweiligen Vorträgen.

Die Kinderuni ist kostenlos. Wir freuen uns jedoch über Spenden zur Deckung der Sachkosten unserer gesamten Forscherkids Bildungsarbeit.

Verwendung von Fotos der Kinderuni (Fotoaufnahmen mit  Juniorstudenten)

Im Rahmen der Vorlesung werden Fotoaufnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit der Forscherkids und ggf. der beteiligten Forschungs- und Lehrinstitute gemacht. Es kann vorkommen, dass auf diesen Fotos auch die teilnehmenden Kinder zu sehen sind. Wenn Sie mit einer Veröffentlichung von Fotos ihres Kindes nicht einverstanden sind, teilen Sie dies bitte am Infostand der Kinderuni mit.